24. September 2018

mediterrane Hirse

veganes Hirsegericht

 


An den letzten sonnigen Tagen im Herbst schmeckt uns diese mediterrane Hirse besonders gut 😉

Das benötigst du für 1-2 Portionen:
  • 4-6 Esslöffel gekochte Hirse (kann man gut in größeren Mengen kochen und den Rest gekühlt lagern und innerhalb von 2-3 Tagen für Salat oder Porridge verwenden) 
  • 1 Esslöffel Kürbiskerne
  • 1 Teelöffel Hanfsamen
  • 1 Teelöffel Sonnenblumenkerne
  • 1/2 Zucchini
  • 1/2 kleine Fenchelknolle
  • 1-2 Tomaten
  • 1 Hand voll frischem Babyspinat (Geht natürlich auch jedes andere Gemüse wie Paprika, Zwiebeln, Möhren, Aubergine,…
  • 5 Oliven
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • Veggie-Variante statt vegan: Parmesankäse

Und so geht’s:

  1. Die Kerne in einer Pfanne rösten und in eine Schale umfüllen 
  2. Zucchini und Fenchel in kleine Stücke schneiden und mit etwas Olivenöl in der Pfanne anbraten
  3. Tomaten in Stücke schneiden und dazugeben
  4. Oliven in Scheiben schneiden und mit der Hirse unterrühren
  5. mit Salz und Pfeffer abschmecken
  6. Spinat zerkleinern und dazugeben
  7. auf Teller oder Schüssel anrichten und mit den gerösteten Kernen (und optional Parmesan) bestreuen und genießen

Hirse mit Gemüse

Previous Post Next Post

Leave a Reply

You may also like


Warning: extract() expects parameter 1 to be array, boolean given in /homepages/3/d638419756/htdocs/wp-content/plugins/simple-pinterest-feeds/simple-pinterest-feeds.php on line 142