10. Februar 2019

Einfach perfekt: Rezept für super schnelle Brötchen

Brötchen einfach

Jeder kennt es: man sucht sich ein schönes Rezept für leckere Brötchen nach einem tollen Bild aus und stellt dann fest, dass man erst mal zig Zutaten und ca. 14 Stunden braucht, um fertig zu werden. So geht es mir meistens, wenn ich nach Rezepten zum Backen mit Hefe schaue. Und dabei fällt es mir meist nur sehr spontan (Sonntagmorgens, zum Beispiel) ein, dass es ganz schön wäre, Brötchen zu backen und diese dann aber auch zügig auf den Tisch stellen zu können.

Daher habe ich ein wenig herum getüftelt und bin dabei zu einem wirklichen easypeasy Rezept gekommen:

Schnelle Weizen-Dinkel-Brötchen

Das brauchst Du:

  • 1 Würfel Hefe (kann man sogar eingefroren lagern, um immer etwas da zu haben!)
  • 1 EL Honig
  • 600ml Wasser (lauwarm)
  • 1 EL Salz
  • 1 kg Mehl (80% Weizen und 20 % Dinkelmehl, ist aber völlig variabel)
  • Optional: Sonnenblumenkerne

Und so geht’s:

  • Hefe mit dem Honig vermengen und dabei zu einer homogenen Masse verrühren
  • Das Wasser zugießen und das Salz hineingeben
  • Das Mehl unter ständigem Rühren nach und nach zugeben
  • Wenn ein schöner Teig entstanden ist, einfach kleine Brötchen daraus formen
  • Wenn man mag die Brötchen in Sonnenblumen drücken, so dass diese auf dem Teig haften bleiben
  • Bleche vorbereiten (Es werden ca. 2) und den Ofen auf 200 Grad Ober-Und Unterhitze vorheizen
  • In der Zeit die Brötchenlaibe abdecken und noch etwas aufgehen lassen
  • Dann die Brötchen für 25 Minuten backen und dabei im Ofen eine feuerfeste Form mit Wasser stehen lassen.
  • Und fertig sind die schnellsten und leckersten Brötchen!

Schnelle Brötchen

Schnelle Brötchen

Previous Post Next Post

Leave a Reply

You may also like


Warning: extract() expects parameter 1 to be array, boolean given in /homepages/3/d638419756/htdocs/wp-content/plugins/simple-pinterest-feeds/simple-pinterest-feeds.php on line 142