25. September 2016

Sooo lecker: Vanille-Donuts

Die Vanille-Donuts kommen immer gut an – und da sie gebacken werden, sind sie auch viel luftiger und leichter, als herkömmliche Donuts.

Das braucht Ihr für 14 Stück:

  • 320gr Mehl
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 1/4 TL Natron
  • 3/4 TL Salz
  • 55 gr Butter geschmolzen
  • 50 gr Öl
  • 160gr + 2 EL Zucker
  • 1 Vanille Schote
  • 2 Eier (Größe L)
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 240 gr Milch

Und das für die Glasur:

  • 205 gr Puderzucker
  • 3 EL Butter geschmolzen
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • Prise Salz
  • 2-3 EL Milch
  • evt. Speisefarbe

Donuts, Vanille, Backen

  1. Ofen auf 220 Grad vorheizen und das Donutblech gut einfetten
  2. Mehl und Backpulver und Natron und Salz mischen, zur Seite stellen.
  3. Butter und Öl und Zucker und Vanille 1 Minute mixen.
  4. Ein Ei nach dem anderen dazu geben und weiter verrühren, das Vanilleextrakt auch untermischen.
  5. In drei Schüben abwechselnd den Mehlmix und die Milch abwechselnd hinzugeben, dabei mit dem Mehl aufhören.
  6. 3/4 der Donutformen füllen und diese dann 7-8 Minuten backen.
  7. Die Zutaten für den Guss mixen und im Anschluss kurz erwärmen (am besten 10 Sekunden in der Mikrowelle).
  8. Die fertigen Donuts in die Glasur tauchen und nach Wunsch verzieren.
  9. FERTIG!

Donuts, Vanille, Backen

 

 

Previous Post Next Post

Leave a Reply

You may also like