3. September 2017

Mini-HotDogs: der perfekte Party-Snack!

Steht bei Euch eine Kinderparty ins Haus? Oder ein Abend mit Freunden, wo man kleine Snacks anbieten möchte.

Dann haben wir mal wieder ein easypeasy Rezept für Euch: Würstchen im Schlafrock – oder auch Mini-HotDogs.

Einfach noch einen Dip oder ganz simpel Ketchup dazu und fertig ist ein toller Snack!

Das braucht Ihr:

  • 1 Glas Miniwürstchen (z.B. von Meica)
    oder eine 200g Packung Miniwürstchen
  • 250g Mehl
  • 120ml lauwarme Milch
  • 1 Ei
  • 21g Hefe (1/2 Hefewürfel)
  • 1 TL Salz
  • 25g weiche Butter
  • 1 TL Zucker

Und so geht’s:

  • Den Teelöffel Zucker in die lauwarme Milch geben und anschließend die Hefe unter rühren auflösen.
  • Abgedeckt 10 Minuten zur Seite stellen.
  • Das Mehl mit dem Salz mischen.
  • Die Butter, die Hälfte vom verquirltem Ei und die Hefemilch zum Mehl geben und 5-7 Minuten mit der Küchenmaschine kneten.
  • Den Teig 1 Stunde an einem warmen Ort ruhen lassen.
  • Den Backofen kurz vor Ende der Ruhezeit auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Den Teig auf einer bemehlten Fläche kurz durchkneten und in so viele Stücke teilen, wie man Miniwürstchen hat.

  • Die Teigstücke mit der Hand platt drücken und die Würstchen umwickeln und gut an den Enden verschließen.
  • Da meine Miniwürstchen wirklich Mini waren, habe ich zwei Würstchen hintereinander gelegt und eingewickelt!
  • Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und mit der anderen Hälfte des Ei bestreichen.

  • 10 bis 12 Minuten backen.

Previous Post Next Post

Leave a Reply

You may also like


Warning: extract() expects parameter 1 to be array, boolean given in /homepages/3/d638419756/htdocs/wp-content/plugins/simple-pinterest-feeds/simple-pinterest-feeds.php on line 142