9. April 2017

Mini-Gugls mit Eierlikör

Zu Ostern backen wir leckere Eierlikör Mini-Gugls – ideal als Geschenk oder zum selber naschen

für 18 Mini-Gugls brauchst du:

  • eine Mini-Gugl Silikon Backform
  • 50 g weiche Butter
  • 50 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Msp. Zitronenabrieb
  • 100 g Mehr
  • 75 ml Eierlikör
  • 150 g weiße Schokolade
  • Farbe die zum Färben von Schokolade geeignet ist z.B von Wilton
  • etwas weiche Butter zum einfetten der Formen

So geht’s:

  1.  Den Backofen auf 180° Ober/Unterhitze vorheizen. Die Mini-Gugl Backformen auf ein Backblech stellen und jede Vertiefung mit etwas weicher Butter ausfetten.
  2.  Die Butter mit dem Zucker aufschlagen. Das Ei und den Zitronenabrieb dazugeben und gut verrühren. Nun das Mehl und den Eierlikör abwechselnd unterrühren und zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Den Teig in eine Gefriertüte geben und eine kleine Ecke abschneiden. Damit den Teig in die Förmchen spritzen. Das ganze für 10-12 Minuten backen. Nach dem Backen die Gugl komplett in der Form erkalten lassen, so lösen sie sich wunderbar aus der Form.
  3.  Schokolade im Wasserbad schmelzen und in kleine Schüsseln aufteilen. Die Farbe einrühren und in kleine Tüten geben. Eine kleine Ecke abschneiden und jeweils 1/3 in die Miniguglform geben. Die ausgekühlten Minigugls vorsichtig wieder in die Form drücken und ca. 30 min in den Kühlschrank stellen. Danach vorsichtig die Gugls aus der Form drücken!

wer mag, kann die Gugls auch in kleine Osterhäschen verwandeln.

und hier gibt’s unser DIY Osternestchen, so kann man die Gugls als Ostergeschenk verpacken und ein freedownload mit österlichen Motiven zum Ausdrucken als kleines Ostergeschenk für Dich.

Schöne Ostern!

Previous Post Next Post

Leave a Reply

You may also like