13. Juli 2017

Kurkuma-Porridge mit warmem Obstsalat

Draußen ist es wieder kurzzeitig kühler und ich hatte Lust auf Porridge zum Frühstück… also habe ich heute morgen mal wieder eins gekocht – und das Rezept möchte ich direkt mit Euch teilen!

Denn es ist nicht nur lecker, sondern auch ziemlich gesund. Und es macht so unglaublich glücklich, morgens schon etwas Warmes zu essen! 😉

Und das brauchst Du (für 4 Portionen):

  • 1 Handvoll Dinkelhaferflocken
  • 1 Handvoll Amaranth
  • 2 EL Chia-Samen
  • 2 EL Dinkelkleie
  • Saft von einer 1/2 Zitrone
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Zimt
  • 1 EL Reissirup (oder Agavendicksaft)
  • 500ml Pflanzenmilch (z.B. Mandel- oder Kokosmilch)
  • Obst (hier: 3 Aprikosen, 1 Feige, 5 Stachelbeeren und 1 Apfel)
  • ein paar Goji-Beeren

Und so geht’s:

  • die Hälfte der Milch erwärmen, dann die Dinkelflocken und den Amaranth unterrühren
  • das Ganze ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen (gut umrühren)
  • die restliche Milch nach und nach hinzugeben
  • Kurkuma, Chia-Samen und Dinkelkleie unterrühren und für weitere 10 Minuten schwach köcheln
  • parallel dazu das Obst klein schneiden und in einen Topf mit dem Zitronensaft geben und erhitzen
  • Zimt und Reissirup unter das Obst geben und das Ganze etwas eindicken lassen
  • Beides zusammen in ein Schälchen füllen, mit Goji-Beeren bestreuen und sich freuen

 

Previous Post Next Post

Leave a Reply

You may also like


Warning: extract() expects parameter 1 to be array, boolean given in /homepages/3/d638419756/htdocs/wp-content/plugins/simple-pinterest-feeds/simple-pinterest-feeds.php on line 142